Liebe Bürgerinnen
und Bürger,


ich bin bereit, Verantwortung zu übernehmen, Lösungen zu finden und mutige Ideen für unsere Gesellschaft zu schaffen.

Als Wahl-Köpenickerin sehe ich, wie unser Bezirk sich in einer rasanten Dynamik entwickelt. Um diesen Fortschritt weiter voranzutreiben und die hohe Lebensqualität zu sichern, will ich mich den wachsenden Aufgaben in Treptow-Köpenick annehmen und jede Herausforderung als eine neue Chance angehen, um daraus einen Mehrwert für unseren Bezirk zu schaffen.


Meine politischen Visionen liegen im Fundament der Bildung unserer Kinder! Nur gezielte Förderung, die im Kindergarten beginnt, trägt bereits Früchte ab dem Schulstart.

Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Stadtvierteln müssen durch innovative Unterrichtskonzepte gefördert werden. Damit nicht nur die Fähigkeiten und Talente der Kinder und Jugendlichen gestärkt werden, sondern damit jedes Kind sein Talent kennenlernt und nach dem Schulabschluss weiß, wo es eine Ausbildung machen will bzw. was es studieren möchte, mit dem Ziel, sich aus dem sozial-schwächeren familiären Umfeld zu entkoppeln und für sich und seine Familie neue und besser Zukunftsperspektiven zu schaffen. 

Der Aufstieg wird dank Bildung gelingen! Dafür setzte ich mich ein!
Denn ich weiß, jedes einzelne geförderte Talent ist eine Investition in die Zukunft unserer Gesellschaft und ein persönlicher Aufstieg für den Menschen.


Ich bin für eine Politik auf Augenhöhe! Für mehr Bürgerbeteiligung! Nur zusammen können wir voneinander lernen, zusammen werden wir aus der Krise wachsen und den Umbruch prägen, der uns alle in eine neue Zukunft bringen wird!

Für die Wahl zur Bezirksverordneten danke ich Ihnen und  für Ihr Vertrauen!

 

Herzlichst
 

Anastasia Weimer